• Gems Altenholz
Es ist soweit, die neue Schulkleidung kann bis zum 23. Oktober über die Schulhomepage bestellt werden!!!!

Termine

18 Dez
Unterricht 1.-3. Block
18.12.2020 07:30 - 10:55
29 Jan
Zeugnisse
29.01.2021 07:30 - 10:55

Schulanmeldung

  

Logo small

Hier können Sie Ihr Kind anmelden.

Schulkleidung

WhatsApp Image 2020 09 25 at 170329

header logo 2014

Videokonferenzen in der 7a

Unterrichten in der Coronazeit- lockdown seit Freitag, dem 13.3.2020

Seit dem 16. März ist unsere Gemeinschaftsschule für die Schüler und Schülerinnen der 7a geschlossen und es heißt „Betreten verboten“- strengstes Kontaktverbot. Mittlerweile sind die Abschlussschüler wieder in ihren Klassenräumen,  wobei Abstands- und Hygienregeln  strengstens eingehalten werden müssen. Wie es weitergeht, wie die „Wiederaufnahme des Unterrichts im Klassenverband“ umgesetzt werden kann, ist zurzeit noch nicht sicher.

Sicher ist, dass weiterhin unterrichtet und gelernt wird. Seit dem 16.3. erhalten unsere Schüler und Schülerinnen Arbeitsaufträge  über das Unterrichtsportal „Iserve“, die zum großen Teil auch gewissenhaft erledigt werden. Über das Modul „Messenger“ treffen sich Schüler und Lehrkräfte zur „Großen Pause“ auf dem virtuellen  „Schulhof“, um sich miteinander auszutauschen. 

Durch das brandneue Modul „Videokonferenzen“ können wir uns sogar hören und sehen- das Ganze in Echtzeit. Wir proben zurzeit, wie wir tatsächlich Unterricht über die Videokonferenzen praktizieren könnten. Corona zeigt uns, dass nicht nur in der Medizin und Pharmakologie gute Ideen gefragt sind- auch die 7a und ihre Lehrkräfte versuchen sich an die schwierige Situation dieser Pandemie anzupassen. Und allen ist der eine Wunsch gemeinsam: Hoffentlich können wir bald wieder gemeinsam im Schulgebäude lehren und lernen. Bleibt gesund,

Albers aus der 7a

Bildschirmfoto 2020 04 29 um 17.24.29

Chloe - Unser Schulhund

Moin Moin,

mein Name ist Chloe. Ich bin eine Golden Retriever Hündin und 6,5 Jahre alt. Seit einigen Wochen bin ich der offizielle Schulhund der Gemeinschaftsschule Altenholz. 😊

Mit meiner Besitzerin und Lehrerin an dieser Schule, Frau Karbe, arbeite ich im Besuchsteam als Schulhund und für den Hospizverein Dänischer Wohld. Die Arbeit und den Umgang mit Menschen, besonders aber mit Kindern, liebe ich. Ich nehme alle Kinder, wie sie sind, egal was sie besonders gut können oder wenn Schwächen vorhanden sind. 😊 Wenn wir uns besser kennen, lasse ich mich nach dem Unterricht gerne streicheln, füttern oder auch kuscheln.

Selbstverständlich bin ich gesund, geimpft, entwurmt und besuche regelmäßig den Tierarzt.

Bisher hatte ich bereits erste Einsätze in zwei fünften Klassen und einem LRS-Förderkurs. Weitere Schülergruppen werden hoffentlich folgen.

Wenn Sie Fragen an mich oder Frau Karbe haben, dürfen Sie uns gerne über IserV anschreiben.

CHLOE 

  • IMG 1745
  • IMG 3748
  • IMG 3751

    Informationsabend für Eltern der Viertklässler

    Am Dienstag, dem 11. Februar 2020 findet um 1800 Uhr in der Eingangshalle der Gemeinschaftsschule Altenholz die Informationsveranstaltung für Eltern statt, deren  Kinder im Schuljahr 2020/2021  in die 5. Klasse wechseln. Wir wollen Ihnen einen Einblick in unser vielseitiges Schulleben geben. Herzlich eingeladen sind auch die Kinder, für die interessante Aktivitäten der einzelnen Fachbereiche vorbereitet sind.

    Wir werden Organisation und Ziele der Arbeit an der  Gemeinschaftsschule vorstellen und Fragen von Eltern und Kindern dazu beantworten. Ferner bieten wir einen Rundgang durch das Schulgebäude an, mit der Möglichkeit auch persönliche Fragen zu stellen.

    Die Anmeldung der künftigen Fünftklässler unserer Gemeinschaftsschule ist möglich vom 24. Februar bis zum 04. März 2020, montags bis freitags zwischen 730 Uhr und 1300 Uhr und für berufstätige Eltern am Montag, 24. Februar 2020 bis 1730 Uhr.

    Die  Geburtsurkunde,  ein Lichtbild  des  Kindes,  die Schulübergangsempfehlung der Grundschule, das Halbjahreszeugnis, der Anmeldeschein und ggf. ein Lernplan sindvorzulegen.

    Anke Todt

    Koordinatorin

    POL&IS (Politik & internationale Sicherheit)

    „Jetzt mach bloß das Abkommen mit Afrika, sonst haben wir gleich Krieg!“ „ Warum? Das Abkommen kostet mich fünfzig Agrargüter. Ein Schiff gegen die Piraten ist billiger!“ „Du spinnst wohl, dann müssen wir euch im Kriegsfall mit Schiffen unterstützen, dafür hab ich keine Pol&Is-Dollar mehr!“ Von Mittwoch bis Freitag wurden die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen zu Weltenlenkern. Sie wurden zu Regierungschefs, Staats-, Umwelt- und Wirtschaftsministern der großen Regionen der Welt. In ihren Ländern waren sie mit vielfältigen Problemen konfrontiert, die sie im Sinne ihre Bevölkerung und zum Wohle der gesamten Welt lösen mussten. Arbeitslose Fischer, die zu Piraten werden und die Weltwirtschaft bedrohen. Schlecht besetzte Polizeistationen, was dem organisierten Verbrechen Tür und Tor öffnet. Kinder, die aufgrund beruflicher Perspektivlosigkeit in das Drogenmilieu abrutschen. Dazu kommen dauernd neue „Nachrichten“, die die Lage meist verschärfen. Ungerechte Güterverteilung, Missernten, Naturkatastrophen müssen bekämpft, und internationale Abkommen dafür ausgehandelt werden. Das gesamte Geschehen wird von der Weltpresse, von Greenpeace und Amnesty International scharf beobachtet, kommentiert und im besten Falle positiv beeinflusst. Zusätzlich sind zwei Uno-Generalsekretäre ständig damit beschäftigt, alles im Blick zu behalten und bei größeren Krisen rechtzeitig vermittelnd einzugreifen. Die Welt umweltpolitisch, wirtschaftlich, und sicherheitspolitisch im Gleichgewicht zu halten macht Spaß, ist aber auch harte Arbeit! Das wird im Laufe der Tage immer deutlicher. 

    Weiterlesen

    Erfolgreiches Teamtraining der Klasse 8b

    Die Klasse 8b absolvierte in diesem Schulhalbjahr ein weiteres Teamtraining, diesmal unter der Leitung unserer tollen, engagierten Schulsozialarbeiterin Birte Plewka- Eilenstein. Danke! Es galt zuerst in zwei Gruppen, danach mit der gesamten Klasse, einen Turm zu stapeln. Dies konnte nur gelingen, wenn alle mithalfen und die entsprechende Kommunikation stattfand. Die Klasse zeigte, trotz vieler Änderungen im Klassenverband, ihre Teamfähigkeit und auch, dass das soziale Miteinander problemlos funktionierte. Frau Plewka- Eilenstein und Klassenlehrerin Frau Karbe waren beeindruckt und auch stolz, wie erfolgreich die Klasse agierte.

    • IMG 0081
    • IMG 0104
    • IMG 0105

      Weitere Beiträge ...

      spk logo mobile

      logo wj kiel invert

      dataport

      Famila logo

      Vossloh b 04